• Wir haben unseren Beruf aus Berufung gewählt. Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht der Mensch, den wir im Krankheitsfall aus ganzer Kraft mit unseren Kenntnissen und Möglichkeiten versorgen und ihm helfen, seine Gesundheit wiederzugewinnen und für die Zukunft zu bewahren, so er dies wünscht.
  • Wir nehmen uns die benötigte Zeit für Sie, Ihre Anliegen und Probleme. Ihre  Erwartungen sind uns Zielvorgabe, die wir versuchen im Rahmen der zahnärztlichen Kunst zu realisieren.
  • In schwierigen gesundheitlichen Situationen möchten wir Sie begleiten und Ihnen eine Stütze, auch über unser Fachgebiet hinaus sein.
  • Diagnostik und Therapie werden auf hohem Standart durchgeführt im Konsenz mit medizinischen Grundlagen und anderen medizinischen Fächern. Wir arbeiten auf einem gesamtheitlich orientierten, schulmedizinischen Ansatz Behandlungsansatz. Alternative Methoden werden, so sie nachvollziehbar sind nicht abgelehnt.
  • Bei unseren Behandlungskonzepten liegen strukturierte, wissenschaftlich gesicherte und zeitlich abgestimmte Abläufe zu Grunde. Wir bemühen uns Sie nach der Diagnostik ausgiebig über den Zustand zu informieren, gemeinsam ein Konzept zu erarbeiten und dieses therapeutisch umzusetzen.
  • Wir arbeiten mit modernen, innovativen Laboren, Praxen, Universitäten und Behandlern zusammen, die höchsten Qualitätsstandarts entsprechen und selbst ein Qualitätsmanagement nachweisen können.
  • Bei umfassenden Therapien, die je nach Schädigung und Ausgangszustand einer monate- oder jahrelangen Behandlung bedürfen brauchen wir ihr ungeteiltes Verständnis und ihre Mitarbeit. Viele sinnvollen zahnmedizinischen/medizinischen Therapien überschreiten das Erstattungsverhalten besonders der gesetzlichen Krankenkassen. Hier kommt es auf eigenes Engagement an.
  • Reine so genannte ganzheitliche oder naturheilkundliche Vorgehensweisen akzeptieren wir, bitten die Patienten, die darauf reflektieren jedoch sich geeignete Behandler zu suchen.
  • Prävention (Vorbeugung) hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert und wir fordern von unseren Patienten eine aktive Mitarbeit. Die gilt sowohl für erkrankte als auch austherapierte Patienten zum Erhalt des erreichten Zustandes. Wir geben uns jegliche Mühe Sie bei der täglichen Mund- und Gesundheitspflege zu unterstützen und Sie zu beraten.
  • Wir respektieren die Vorgaben der Kassen bei gesetzlich versicherter Patienten, akzeptieren aber keine Abstriche bei einer sinnvollen zahn-/medizinischen Behandlung. Differenzen sind durch den Patienten zu leisten.
  • Fortbildung ist für alle unsere Mitarbeiter ein fester Bestandteil ihres Berufslebens und wird von Praxiseigner aktiv gefördert. Durch unsere Vorreiterrolle auf einigen Gebieten ist es uns möglich auch für andere Kollegen aktiv Fortbildungen zu geben, was mehrfach pro Jahr in unserer Praxis stattfindet, teils auch im Auftrag wissenschaftlicher zahnmedizinischer Gesellschaften.
  • In unserer Praxis sind alle aktuellen gesetzlichen Vorgaben zur Erreichung eines optimalen Ergebnisses bei der Behandlung und zum Schutz des Patienten umgesetzt (RKI-Richtlinien, QM-Management).